HEUTE | TODAY | HOY | DZISIAJ | BUGÜN :
Geburtstag von Rainer Ahlefeld und Peter Buss - Der SVS wünscht alles Gute!

AUF STEI GER 2015!!!

Veröffentlicht von Dennis Schumann am 22.05.2015
News >> 2. Mannschaft

  3:1 (2:1)  

 

Aufstellung:
Kilian Staudinger, Tobias Bürger, Paul Gellert, Dennis Schumann , Nicolas Burnicki, Slawomir Urbanski, Alexander Ewert , Patrick Hentze, Martin Trojca, Salah-Eddine Gueramti , Bogdan Stanik (Johannes Graefe, Christian Krämer)

Spielbericht:
Nach dem hart erkämpften Sieg in Rossenbach hatte es das Team um Coach Leo Lebon nun selbst in der Hand, bereits am drittletzten Spieltag und dann auch noch Zuhause, im Heimspiel gegen die SpVgg. Holpe-Steimelhagen III den Aufstieg in die Kreisliga C perfekt zu machen. Nachdem bekanntlich die ersten beiden der Tabelle dieses Jahr direkt aufsteigen, reichte unserer Mannschaft bereits ein Remis gegen die drittplatzierten Holper, um in den verbleibenden beiden Saisonspielen nicht mehr von den Aufstiegsplätzen verdrängt werden zu können.   

In der Anfangsphase dominierte unsere Mannschaft klar das Spielgeschehen und man merkte jedem Einzelnen an, dass er am heutigen Abend hochmotiviert zur Sache ging und das Ding unbedingt heute nach Hause fahren wollte. Wie bereits in den Vorwochen ließ unsere Mannschaft jedoch aus dem Spiel heraus selbst beste Möglichkeiten u.a. durch Bogdan Stanik ungenutzt, konnte sich jedoch erneut auf ihre Stärke nach Standardsituationen verlassen. So resultierte dann auch das 1:0 in der 20min. aus einem Eckball von Dennis Schumann auf den langen Pfosten, Tobias Bürger legt per Kopf quer und Torjäger Salah-Eddine Gueramti vollstreckte eiskalt ebenfalls per Kopf zur Führung. Nur wenige Minuten später war es dann Dennis Schumann, der nach einem Foulspiel an Stanik den fälligen Freistoß direkt im kurzen Eck unterbringen und seine Farben damit sogar mit 2:0 in Führung schießen konnte. Leider ließ unsere Mannschaft in den anschließenden 15 Minuten bis zur Pause ein wenig die Zügel schleifen und nach einer unglücklichen Abwehraktion verkürzten die Gäste in der 35min. auf 2:1. Es blieb also spannend.

Im zweiten Spielabschnitt entwickelte sich nun ein verteiltes Spiel mit höheren Ballbesitzanteilen bei unserem Team, dem es jedoch nicht mehr gelang, sich reihenweise Chancen in der Qualität herauszuspielen, wie dies noch in der ersten halben Stunde gelungen war. Der erste wirklich gut vorgetragene Angriff des zweiten Spielabschnitts führte dann jedoch in der 55min. zum vorentscheidenden Treffer zum 3:1. Nico Burnicki, heute wieder ein auffälliger Aktivposten, treibt den Ball mit Tempo in die Hälfte der Holper, spielt dann genau im richtigen Moment einen Pass in den lauf des gestarteten Alexander Ewert und dieser bleibt vor dem Tor eiskalt und schiebt den Ball zum umjubelten 3:1 am Keeper vorbei ins kurze Eck. Mit diesem Tor war natürlich so etwas wie eine kleine Vorentscheidung gefallen und den Gästen gelang es in der restlichen Spielzeit nicht mehr, sich nochmal in die Begegnung zurückzukämpfen.

Letztlich blieb es dann auch nach 90 minuten beim Ergebnis von 3:1 und der Aufstieg war damit perfekt. Anschließend gab es natürlich die obligatorischen Bierduschen, vor denen auch Coach Lebon nicht fliehen konnte, Polonaisen sowie Jubelgesänge und selbstverständlich durften auch die bereits vorbereiteten Aufstiegsshirts nicht fehlen. Aufgrund des Remis der zweitplatzierten Hermesdorfer kann unsere Mannschaft zudem bereits am kommenden Spieltag, 31.05.2015 um 17:00 Uhr in Dieringhausen, auch den Meistertitel, mithin den ersten Tabellenplatz, festmachen. 


Torschützen:
1:0 Salah-Eddine Gueramti (20min., Vorlage: Bürger)
2:0 Dennis Schumann (26min., Vorlage: Stanik)
2:1 (35min.)
3:1 Alexander Ewert (55min., Vorlage: Burnicki)

 


(unsere Aufsteiger von links nach rechts: Bogdan Stanik, Markus Kardel, Christian Krämer, Jan-Philipp Lohmar, Kevin Jakobi, Salah-Eddine Gueramti, Thomas Wolin, Kilian Staudinger, Martin Trojca, Dennis Schumann, Patrick Hentze, Johannes Graefe, Betreuer Fabian Schmidt, Alfred "T1000" Wink, Tobias Bürger, Nicolas Burnicki, Slavko Urbanski, Alexander Ewert, Coach Leo Lebon und Christian Hassel) 

Zuletzt geändert am: 22.05.2015 um 14:33

Zurück
Powered by Website Baker