HEUTE | TODAY | HOY | DZISIAJ | BUGÜN :
Geburtstag von Rainer Ahlefeld und Peter Buss - Der SVS wünscht alles Gute!

Auftakt nach Maß

Veröffentlicht von Dennis Schumann am 27.08.2017
News >> 1. Mannschaft

   

5:1 (3:0) 

Aufstellung:
Stephan Ortmann, Paul Gellert, Jonas Raack, Juppi Held, Mehmet Ümit (65min. Thomas-Gregor Slesonia), Michael Reed, Silas Eckenbach (77min. Cihan Öcal), Marco Scholz, Michael Weyer (71min. Ricardo Held), Sebastian Weßler, Dennis Lepperhoff

 

Spielbericht: 

Trotz der deutlichen Pleite war Süngs Trainer Sven Reuber nicht gänzlich unzufrieden. „Die Mannschaft hat eine ordentliche Leistung abgeliefert. Schönenbach war brutal effektiv“, hatte er seine Mannschaft nicht um vier Tore schlechter gesehen. Michael Weyer, Marco Scholz und Jonas Raack machten bereits vor dem Pausentee Nägel mit Köpfen. Nach dem Wechsel kam dann die stärkste Phase der Gäste. Zuerst konnte Abdu Turan verkürzen, ehe zehn Minuten später Florian Scharf am Aluminium scheiterte. „Wenn der drin gewesen wäre, wäre vielleicht noch etwas möglich gewesen“, so Reuber.

Allerdings nahm Scholz nur fünf Minuten später den Druck vom Kessel und der Titelfavorit ließ die letzten 20 Minuten gemütlich ausklingen. „Am Anfang haben wir super gespielt, aber leider ist nachher etwas der Schlendrian eingekehrt“, hätte SVS-Coach Slobodan Kresovic die Flamme gerne bis zum Schluss brennen gesehen. „Da haben wir einige Prozent weniger gemacht. Aber trotzdem war das ein hochverdienter Sieg und ich bin daher auch zufrieden."

(Quelle: oberberg-aktuell.de)

 

Torschützen

1:0 Michael Weyer (22min.)
2:0 Marco Scholz (28min.)
3:0 Jonas Raack (33min.)
3:1 Abdu Turan (52min.)
4:1 Marco Scholz (66min.)
5:1 Ricardo Held (87min.)

Zuletzt geändert am: 27.08.2017 um 19:29

Zurück
Powered by Website Baker