HEUTE | TODAY | HOY | DZISIAJ | BUGÜN :
Geburtstag von Nico Klöwer - Der SVS wünscht alles Gute!

Burnicki stellt erneut die Weichen!!

Veröffentlicht von Sebastian Schneider am 13.04.2015
News >> 2. Mannschaft

   6:1 (1:1)  

 

Aufstellung:
Christian Hassel, Tobias Bürger, Wolfgang Peisker, Dennis Schumann, Nicolas Burnicki , Markus Kardel, Martin Trojca , Thomas Wolin , Ricardo Cassado, Salah-Eddine Gueramti , Bogdan Stanik, (Jan-Philipp Lohmar, Christian Krämer, Alfred Wink)

Spielbericht:

Nach dem Sieg im Spitzenspiel gegen den RS 19 und der gleichzeitigen Niederlage vom SV Hermesdorf ging unsere Mannschaft heute erstmals als Spitzenreiter auf den Platz und beabsichtigte natürlich, mit einem Sieg die Tabellenführung zu verteidigen. Coach Leo Lebon musste auf Keeper Kevin Jakobi verzichten, der für den verletzten Manuel Niederhausen ins Tor unserer ersten Mannschaft aufrückte. Dafür stand heute Routinier Christian Hassel zwischen den Pfosten unseres Teams.

Zu Beginn des Spiels merkte man sofort, dass der Tabellenfünfte aus Reichshof keine Laufkundschaft darstellte, der man mal eben im Vorbeigehen die heutigen drei Punkte abnehmen konnte. Die junge Gästetruppe forderte unserer Mannschaft alles ab und es entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel ohne große Tormöglichkeiten. Unsere Mannschaft verzeichnete zwar ein optisches Übergewicht, kam jedoch nicht konsequent zum Abschluss. So überraschte es dann auch nicht, dass das 1:0 durch Nicolas Burnicki aus einem berechtigten und sicher verwandelten Handelfmeter resultierte. Die Gäste steckten jedoch auch nach dem Rückstand nicht auf und kamen wenige Minuten vor dem Halbzeitpfiff im Anschluss an eine hoch hereingegebene Flanke zum gar nicht mal unverdienten Ausgleich, mit dem es dann wenig später auch in die Pause ging.

Trotz dieses unbefriedigenden Zwischenstands blieb unsere Mannschaft jedoch ruhig, versuchte in der Offensive noch ne Schippe draufzulegen ohne die Defensive zu entblößen und wurde letztlich auch dafür belohnt. Erneut war es der wieder einmal starke Nicolas Burnicki, der mit seinem zweiten Treffer am heutigen Tag die neuerliche Führung erzielen konnte und damit sein Team zurück auf die Siegerstraße brachte. Als kurz darauf Salah-Eddine Gueramti einen Ballverlust der Gäste zum 3:1 nutzen konnte und Martin Trojca auf Zuspiel von Bogdan Stanik mit einem strammen Schuss ins lange Eck, sowie dem 100. Saisontreffer unserer Mannschaft, sogar auf 4:1 erhöhte, war die Messe bereits gelesen, insbesondere, da unser Team auch in der Defensive weiter kompakt blieb und kaum Chancen der Gäste zuließ. Die restliche Spielzeit dominierte nun fast ausschließlich unsere Mannschaft das Spielgeschehen und nutzte in Person von Salah-Eddine Gueramti sowie Thomas Wolin weitere Möglichkeiten, um das Ergebnis schlussendlich auf 6:1 in die Höhe zu schrauben.

Insgesamt geht der Sieg unseres Teams absolut in Ordnung. Entscheidend war heute, dass unsere Mannschaft weiter an sich geglaubt hat und trotz des zwischenzeitlichen Ausgleichs nicht hektisch wurde. Am kommenden Sonntag trifft unsere Mannschaft nun auswärts um 11:00 Uhr auf den SV Morsbach III.       
Torschützen:
1:0 Nicolas Burnicki (24min., Handelfmeter, rausgeholt durch B. Stanik)
1:1 (39min.)
2:1 Nicolas Burnicki (54min., Vorlage: Schumann)
3:1 Salah-Eddine Gueramti (71min.)
4:1 Martin Trojca (75min., Vorlage: B. Stanik)
5:1 Thomas Wolin (79min., Vorlage: Burnicki)
6:1 Salah-Eddine Gueramti (88min., Vorlage: Cassado)

Zuletzt geändert am: 13.04.2015 um 10:43

Zurück
Powered by Website Baker