Dreier in Wipperfeld

Veröffentlicht von Dennis Schumann am 13.03.2017
News >> 1. Mannschaft

  

 1:3 (0:0) 

Aufstellung:
Kevin Riemschoss, Eduard Kelm jun., Juppi Held, Paul Gellert, Jonas Raack, Willi Wink, Eduard Kelm sen., Thomas Kelm (89min. Andreas Littau), Kilian Gärtner (62min. Ricardo Held), Dennis Lepperhoff, Daniel Kelm (78min. Otto Fehl)

 

Spielbericht:

Wie schon gegen Bensberg war DJK-Trainer Andrea Esposito mit der Leistung seiner Schützlinge zufrieden, auch wenn es am Ende wieder keine Punkte gab. „Es war heute noch besser als vergangene Woche. Wir haben wenig zugelassen und nach vorne ein paar gute Gelegenheiten entwickelt“, so Esposito. Auf das Führungstor für die Gäste durch Eduard Kelm senior antwortete Sebastian Eck nur wenige Minuten später mit dem Ausgleich. Danach entwickelte sich ein offener Schlagabtausch – mit dem besseren Ende für Schönenbach. Daniel Kelm per Hacke mit dem Rücken zum Tor und kurz vor Schluss Otto Fehl mit den Treffern zwei und drei für die Gäste. Zwischenzeitlich hatten Kevin Stefer und Nikals Liehn zwei große Chancen auf den erneuten Ausgleich, aber Kevin Riemschoß konnte jeweils stark parieren. Gäste-Coach Slobodan Kresovic: „Wipperfeld hat taktisch sehr diszipliniert gespielt und tief gestanden. Wir hatten die Spielkontrolle, aber es war kein Spaziergang und wir mussten an unsere Grenzen gehen.“

(Quelle: oberberg-aktuell.de)
 

Torschützen

 

0:1 Eduard Kelm senior (60min.)
1:1 Sebastian Eck (65min.)
1:2 Daniel Kelm (78min.)
1:3 Otto Fehl (89min.)

Zuletzt geändert am: 13.03.2017 um 14:45

Zurück
Powered by Website Baker