Erste kann doch noch gewinnen!!!

Veröffentlicht von Sebastian Schneider am 04.05.2015
News >> 1. Mannschaft

 

   3:5 (1:2)

 

Aufstellung:
Kevin Jakobi, Juppi Held , Mehmet Ümit, Ricardo Held (90min. Andreas Westendorf), Matthias Blaut, Willi Wink, Veli Ümit (40min. Eugen Pavljuk), Thomas Kelm, Eduard Kelm, Daniel Kelm, Kilian Gärtner (80min. Alfred Wink)

Spielbericht:
„Das Spiel hat schlecht angefangen, schlecht aufgehört und dazwischen war es noch schlechter“, war Derschlags Trainer Viktor Köhn nach dem Abpfiff mächtig angefressen. „Wir haben heute vier Gastgeschenke verteilt, die man in keiner Liga geben darf“, war Köhn nach den individuellen Schnitzern seiner Schützlinge, die allesamt zu Toren führten, nur kurz angebunden. Bereits der Führungstreffer der Gäste leitete die Serie von Pleiten, Pech und Pannen ein. Nach einem Missverständnis zwischen Torhüter Bastian Metz und Noel Brosien nutzte Eduard Kelm sen. die Chance zur Führung. Zwar machte Brosien seinen Fauxpas nur zwei Minuten später wieder gut, aber trotzdem spielte die Borussia deutlich unter der Norm. Nach einer vermeintlichen Notbremse war für Schönenbachs Hans-Josef Held die Partie bereits zehn Minuten vor der Pause beendet.

Aber in Unterzahl drehten die Gäste  erst richtig auf. Kilian Gärtner war kurz vor und nach der Pause nicht nur mit den Gedanken, sondern auch mit den Beinen schneller als die Derschlager Hintermannschaft und brachte sein Team auf die Siegerstraße. Daniel Kelm und die Leihgabe der zweiten Mannschaft, Alfred Wink, legten noch weitere Treffer nach, ehe die Hausherren das Ergebnis in der Schlussphase etwas freundlicher gestalteten. Obwohl Schönenbachs Betreuer Christoph Risch mit dem Platzverweis gegen Held nicht einverstanden war, zog er ein positives Resümee. „Mit zehn Mann lief es plötzlich viel besser. Danach haben wir angefangen zu kämpfen und uns ein deutliches Chancenplus erkämpft. Der Sieg geht so in Ordnung“, bilanzierte Risch. (Quelle: www.oberberg-aktuell.de)

Tore:
0:1 Eduard Kelm sen. (2. Ricardo Held)
1:1 Noel Brosien (4. Tuncel Cicek)
1:2 Kilian Gärtner (40.)
1:3 Kilian Gärtner (50.)
1:4 Daniel Kelm (56. Eduard Kelm sen.)
1:5 Alfred Wink (87. Eduard Kelm sen.)
2:5 Yasin Köse (88.)
3:5 Okan Ince (90.+1).

Besonderes Vorkommnis
Rot gegen Schönenbachs Hans-Josef Held (35. Notbremse).

Zuletzt geändert am: 04.05.2015 um 14:33

Zurück
Powered by Website Baker