"Heimniederlage zum Saisonauftakt"

Veröffentlicht von Sebastian Schneider am 23.08.2010
News >> 2. Mannschaft

  3:5 (0:3)
 

Aufstellung:
Dustin Lüdtke, Morten Lüdtke, Daniel Richert, Johannes Zucker, Markus Kardel, Steffen Dröge , Tobias Bürger, Justin Evans, Patrick Hentze (65min. Emil Krajewic), Philipp Clemens, Manuel Merk (50min. Dominik Lüdtke )

Spielbericht:
Auch für unsere Reservemannschaft begann am heutigen Sonntag die Saison 2010/2011. Nachdem man in der vergangenen Spielzeit den Aufstieg in die nächsthöhere Klasse noch knapp verpasst hatte, hat sich unser Team vorgenommen, nun einen neuen Versuch in Sachen Aufstieg zu starten und erneut  anzugreifen. Dazu verstärkte sich unser Team mit einigen Neuzugängen, von denen mit Steffen Dröge, Johannes Zucker und Philipp Clemens auch direkt drei Spieler in der Startelf standen. Da die C-Klasse erst in einer Woche in den Spielbetrieb startet, kamen die Gäste  verstärkt durch einige Spieler der ersten Mannschaft in die Waldarena und sollten dadurch keinesfalls unterschätzet werden.
Zu Beginn des Spiels gab unser Team den Ton an und erarbeitete sich ein leichtes Übergewicht. Nach einer schönen Kombination war es Nezuzugang Philipp Clemens, der in der 9min. freistehend aus 6m zum Schuss kam, jedoch am glänzend parierenden Schlussmann der Gäste scheiterte. Dies hätte die Führung sein können. In der Folge kamen auch die Gäste besser in die Partie und es entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel. Unsere Mannschaft verlor mit zunehmender Spielzeit jedoch immer mehr den Faden und geriet dadurch nach und nach ins Hintertreffen. Nachlässigkeiten in der Defensive zeichneten dann auch für den ersten Treffer der Partie verantwortlich, der in der 34min. fallen sollte. Die Gäste nutzten ihre Möglichkeit konsequent und gingen mit 0:1 in Führung. Dieser Rückstand schien Gift für unser Team gewesen zu sein, denn nun brachen in den verbleibenden 10min. bis zur Pause alle Dämme. Hochwald ließ sich nicht zweimal bitten und erhöhte noch bis zur Pause auf sage und schreibe 0:3.
Die Kabinenpredigt von Coach Morten Lüdtke ist wahrscheinlich deutlich ausgefallen, denn weder mit dem Spiel seiner Mannschaft, noch mit dem Ergebnis konnte einer der Mannen in Schwarz-Gelb zufrieden gewesen sein. Aber auch in Durchgang zwei trat zunächst keine Besserung ein. Vielmehr waren es erneut die Gäste, die ein weiteres Ausrufezeichen setzten und das 0:4 erzielten. Erst jetzt, im Anblick des scheinbar unaufholbaren Rückstandes,  kam unsere Mannschaft wieder besser ins Spiel und Neuzugang Steffen Dröge erzielte in der 56min. den 1:4 Anschlusstreffer. Wenig später verkürzte der eingewechselte Dominik Lüdtke sogar auf 2:4 - Sollte es tatsächlich noch einmal spannend werden? Klare Antwort: Nein! Die Gäste ließen sich nämlich auch von diesen beiden Gegentreffern nicht verunsichern und erzielten ihrerseits das 2:5. Unser Team verkürzte zwar in der Schlussminute noch ein weiteres Mal, am Ende stand jedoch eine verdiente 3:5 Niederlage und der Fehlstart in die neue Saison war perfekt. 
Insgesamt eine verdiente Niederlage, die der fehlenden mannschaftlichen Geschlossenheit zuzuschreiben ist. Unsere Mannschaft schaffte es am heutigen Tag weder eine kompakte Defensive auf die Beine zu stellen, noch in der Offensive Chancen zu erspielen und diese konsequent zu nutzen. Die noch nicht abgeschlossene Integration der Neuzugänge mag eine Rolle spielen, eine Ausrede ist dies aber mit Sicherheit nicht. Nun gilt es, diesen Fehlstart schnell abzuhaken und schon am Donnerstag (Spiel gegen Dieringhausen III) wieder positiv für Schlagzeilen zu sorgen. 

Torschützen:
0:1 (34min.)
0:2 (39min.)
0:3 (42min.)
0:4 (48min.)
1:4 Steffen Dröge (56min.)
2:4 Dominik Lüdtke (66min.)
2:5 (71min.)
3:5 Dominik Lüdtke (89min.)
 
 
 

Zuletzt geändert am: 23.08.2010 um 15:40

Zurück
Powered by Website Baker