Kantersieg im Derby

Veröffentlicht von Dennis Schumann am 07.11.2016
News >> 2. Mannschaft

 

 

   6:1 (2:0) 

Aufstellung:
Timo Justinger, Wolfgang Peisker, Nicolas Burnicki, Dennis Schumann (76min. Waldemar Fuchsberger), David Unrau, Patrick Hentze, Martin Trojca, Otto Fehl (5min. Christian Krämer), Alexander Ewert, Waldemar Schlapak, Marco Erdmann

Spielbericht:

Hop oder Top hieß es für unsere Zweite am gestrigen Sonntag beim Kräftemessen mit dem RS 19 II, bei dem man sich einerseits im Siegesfall deutlich von der Abstiegszone absetzen und im gesicherten Mittelfeld festsetzen konnte, sich jedoch anderseits mit einer Pleite im erweiterten Kreis der Abstiegskandidaten wiedergefunden hätte. Entsprechend entschlossen gingen unsere Akteure die Partie an und zeigten den Gästen von der Maibuche, welche man mit guten Kombinationsspiel der Musik meist hinterherlaufen ließ, im ersten Spieldrittel spielerisch klar die Grenzen auf. Dennoch kam Waldbröl in guter, alter Kick-And-Rush-Manier zu wenigen, jedoch teils gefährlichen Torabschlüssen. Mit einem Doppelschlag binnen drei Minuten durch Marco Erdmann (19min.) und Otto Fehl (22min.) stellte unsere Mannschaft nach gut 20 Minuten die Weichen auf Sieg und agierte fortan auch mit merklich breiterer Brust, ließ jedoch dadurch auch wieder die spielerische Marschroute der Anfangsminuten vermissen. Trotdem ergaben sich bis zum Halbzeitpfiff reihenweise Torgelegenheiten, die man z. T. kläglich liegen ließ.

Offensichtlich schlug das Zielwasser im Pausentee sofort an, da Otto Fehl mit der ersten gefährlichen Strafraumaktion sehenswert aus spitzem Winkel gleich die Führung auf 3:0 ausbaute. Zwar witterten die Gäste in der 63. Spielminute nach einer Unachtsamkeit unserer Hintermannschft und dem folgenden Anschlusstreffer durch Philp Rettke noch einmal Morgenluft, was jedoch zehn Minuten später durch das 4:1 durch Waldemar Schlapak und dem 5:1 durch Marco Erdmann wieder Makulatur war. Martin Trojca war es dann vorbehalten, in der 81. Minute den Schlusspunkt zum 6:1 zu setzen.


Torschützen:
1:0 Marco Erdmann (19min., Vorlage: D. Unrau)
2:0 Otto Fehl (21min., Vorlage: A. Ewert)
3:0 Otto Fehl (49min., Vorlage: M. Erdmann)
3:1 Philip Rettke (63min.)
4:1 Waldemar Schlapak (72min., Vorlage: A. Ewert)
5:1 Marco Erdmann (75min., Vorlage: D. Schumann)
6:1 Martin Trojca (81min., Vorlage: M. Erdmann)

Zuletzt geändert am: 07.11.2016 um 14:21

Zurück
Powered by Website Baker