Kantersieg und Tabellenführung

Veröffentlicht von Sebastian Schneider am 18.08.2014
News >> 2. Mannschaft

  11:0 (4:0)  

 

Aufstellung:
Kilian Staudinger, Dennis Schumann, Nicolas Burnicki, Alexander Ewert, Dennis Heidenpeter, Patrick Hentze , Sebastian Becker, Markus Kardel, Emmanuel Kamanayo , Randy Kumande , Thomas Wolin , (46min. Daniel Richert), (46min. Jan-Phillip Lohmar), (46min. Salah-Eddine Gueramti )

Spielbericht:
Endlich das erste Pflichtspiel! Nach einer langen und intensiven Vorbereitung startete heute unsere "neue" zweite Mannschaft in die Meisterschaftsrunde 2014/2015 und empfing auf heimischem Platz die DJK Gummersbach IV. Viele neue Gesichter schlossen sich in der Sommerpause dem Team von Coach Leo Lebon an und bestätigten bereits mit der heutigen Begegnung, dass sie durch die Bank allesamt sehr gute Verstärkungen darstellen und unser Team deutlich nach vorne bringen werden.

Die Gäste aus Gummersbach waren von der ersten Minute an haushoch überfordert und hatten dem Angriffswirbel unserer Mannschaft kaum etwas ernsthaftes entgegenzusetzen, so dass unser Team auch schnell in Führung gehen konnte. Auf Flanke unseres Kapitäns Patrick Hentze war es in der 12min. Randy Kumande, der den Premierentreffer erzielte und zum 1:0 einnetzte. Kumande, Ewert, Heidenpeter und Kamanayo  aus dem Kader der ersten Mannschaft sollten heute bei Leo Lebon und seinem Team Spielpraxis erhalten und lieferten allesamt eine gute Vorstellung ab. Neuzugang Thomas Wolin war es dann, der mit einem Doppelschlag innerhalb weniger Minuten das Ergebnis auf 3:0 in die Höhe schraubte, ehe SV-Rückkehrer Salah-Eddine Gueramti mit dem 4:0 für den Halbzeitstand sorgte. Neuzugang Kilian Staudinger im Tor unserer Mannschaft war fast vollkommen beschäftigungslos und hatte kaum einmal Gelegenheit zu zeigen, dass auch er eine Verstärkung unseres Teams sein wird.

Der zweite Spielabschnitt verlief nun noch einseitiger als es bereits der erste Durchgang, denn bei den Gästen schwanden nun mehr und mehr die Kräfte, so dass unser Team fast minütlich zu guten Gelegnheiten kam. Erneut Gueramti zeichnete für das 5:0 verantwortlich, ehe ein Treffer von Patrick Hentze und ein Eigentor das zwischenzeitliche 7:0 bedueteten. Unsere Mannschaft zeigte jedoch trotz des deutlichen Vorsprungs kein Erbarmen und schaltete auch nicht einen halben Gang zurück. Vielmehr agierte unser Team weiterhin aus einer sehr sicheren Abwehr heraus trotzdem offensiv und legte weitere Treffer nach. Emmanuel Kamanayo erzielte das 8:0, Patrick Hentze per Strafstoß nach Foul an Alexander Ewert das 9:0 und Thomas Wolin mit seinem dritten Tor am heutigen Tag das 10:0. Den Schlusspunkt setzte dann erneut Captain Patrick Hentze, der mit einem abgefälschten Linksschuss, ja, Sie haben richtig gelesen, LINKSSCHUSS, das Endergebnis von 11:0 erzielte.

Insgesamt gewann unsere Mannschaft natürlich auch in der Höhe vollkommen verdient gegen einen Gegner, der wohl, ohne despektierlich zu sein, wohl eher in der unteren Tabellenhälfte zu finden sein wird. Mit der aus diesem Kantersieg resultierenden Tabellenführung im Rücken reist unsere Mannschaft nun am kommenden Sonntag zum Lokalderby nach Hochwald, wo man nach der 0:6 Niederlage aus der Vorsaison natürlich noch etwas gutzumachen hat.      

Torschützen:
1:0 Randy Kumande (12min., Vorlage: Hentze)
2:0 Thomas Wolin (17min., Vorlage: Kardel)
3:0 Thomas Wolin (19min., Vorlage: Kumande)
4:0 Salah-Eddine Gueramti (39min., Vorlage: Heidenpeter)
5:0 Salah-Eddine Gueramti (50min., Vorlage: Burnicki)
6:0 Patrick Hentze (64min., Vorlage: Heidenpeter)
7:0 Eigentor DJK Gummersbach (68min.)
8:0 Emmanuel Kamanayo (71min., Vorlage: Hentze)
9:0 Patrick Hentze (76min., Elfmeter nach Foul an Ewert)
10:0 Thomas Wolin (85min., Vorlage: Hentze)
11:0 Patrick Hentze (88min., Vorlage: Gueramti)

Zuletzt geändert am: 18.08.2014 um 10:08

Zurück
Powered by Website Baker