HEUTE | TODAY | HOY | DZISIAJ | BUGÜN :
Geburtstag von Sebastian Schneider - Der SVS wünscht alles Gute!

Knapper Auswärtserfolg

Veröffentlicht von Sebastian Schneider am 21.03.2011
News >> 2. Mannschaft

1:2 (0:0)

Aufstellung:
Dustin Lüdtke ; Dominik Lüdtke; Markus Haner; Johannes Zucker; Leo Lebon; Tobias Bürger; Patrick Hentze(78min. Manuel Salz); Morten Lüdtke; Manuel Merk(65min. Philipp Clemens); Matthias Siebertz(50min. Emil Krajewic); Markus Kardel

Spielbericht:
Nach dem Kantersieg vom vergangenen Wochenende stand für unsere Zweite am heutigen Spieltag eine Frühschicht auf dem Programm. Bereits zur unchristlichen Zeit von 11 Uhr Vormittags musste unsere Mannschaft beim SV Schnellenbach III antreten. Trainer Morten Lüdtke konnte wieder auf Manuel Merk und Philipp Clemens zurückgreifen, musste aber auf der anderen Seite auch auf Daniel Richert verzichten.

Die Anfangsphase der Partie bestimmten ganz deutlich die Gastgeber. Unsere Mannschaft verzeichnete zwar leichte Vorteile in puncto Ballbesitz, Zielstrebigkeit im Angriff sieht jedoch anders aus. Die Gastgeber hatten mehrere gute Gelegenheiten, scheiterten bei ihren Vorstößen jedoch entweder an einem wieder einmal gut aufgelegten Dustin Lüdtke oder der eigenen Fußballkunst. Unser Team blieb über die gesamte erste Halbzeit fast ohne nennenswerte Torchance und hätte sich über einen Halbzeitrückstand nicht beschweren dürfen. 

Im zweiten Spielabschnitt änderte sich zunächst nichts, bis auf die Tatsache, dass die Gastgeber in der 60min. auf einmal eine Chance nutzen konnten und somit 1:0 in Führung gingen. Unser Team verzeichnete immernoch mehr Ballbesitz, Chancen blieben auch auch jetzt die Ausnahme. In der 65min. flankte Markus Kardel punktgenau auf den Kopf von Spielertrainer Morten Lüdtke, doch dessen Kopfball war zu schwach und ging obendrein neben das Tor. Dominik Lüdtke hätte wenig später ebenfalls ausgleichen können, doch auch er behielt allein vor dem Torhüter nicht die Nerven und scheiterte. In der 72min. gab es dann Strafstoß für unser Team. Philipp Clemens hatte aussichtsreich abgezogen und ein Gästeakteur bekam den Ball an die Hand. Torhüter Dustin Lüdtke verwandelte gewohnt sicher und es stand 1:1. In der Schlussphase konnte sich kaum einmal eine Mannschaft eine gute Torchance erspielen und alles sah nach einem Remis aus, ehe in der 86min. Markus Kardel einen "Strahl" aus 25m abließ, der unhaltbar im Tor der Gastgeber zum 1:2 einschlug. Unser Team verteidigte anschließend mit Glück und Geschick den knappen Vorsprung und verließ den Platz als knapper Sieger.

Alles in allem ein eher glücklicher Punktgewinn gegen einen Gegner, der es in den ersten 45 Minuten versäumte, seine Chance konsequenter zu nutzen. Mit diesem Sieg springt unsere Mannschaft in der Tabelle auf Position drei und trifft nun am kommenden Sonntag um 13 Uhr in Wiedenest auf den Tabellenführer.

Torschützen:
1:0 (60min.)

1:1 Dustin Lüdtke (72min., Handelfmeter nach Schuss von P. Clemens)
1:2 Markus Kardel (86min., Distanzschuss) 

Zuletzt geändert am: 21.03.2011 um 15:22

Zurück
Powered by Website Baker