HEUTE | TODAY | HOY | DZISIAJ | BUGÜN :
Geburtstag von Nico Klöwer - Der SVS wünscht alles Gute!

Mageres Remis gegen Olpe

Veröffentlicht von Dennis Schumann am 25.09.2017
News >> 1. Mannschaft

   

2:2 (2:0) 

Aufstellung:
Stephan Ortmann, Paul Gellert, Jonas Raack, Juppi Held, Sebastian Weßler, Michael Reed, Mehmet Ümit  (54min. Ivan Tissen), Marco Scholz, Michael Weyer (90min. Martin Trojca), Dennis Lepperhoff, Cihan Öcal (46min. Ricardo Held)
 

Spielbericht: 

Der Titelaspirant aus Schönenbach kommt nicht so richtig in die Puschen. Gegen den Aufsteiger aus Olpe sprang gerade einmal ein mageres Remis heraus. „Das war ein katastrophales Spiel. Einfach nur schlecht und enttäuschend“, fand SVS-Trainer Slobodan Kresovic klare Worte. Michael Weyer und Jonas Raack hatten für die Hausherren eine vermeintlich beruhigende Führung herausgeschossen. Allerdings lief nach dem Wechsel überhaupt nichts mehr zusammen und die Mannschaft von Trainer Jörn Säger kam durch zwei Treffer durch Standards noch zum umjubelten Ausgleich.

Sven Hämmerling vollstreckte sicher vom Punkt und in der Nachspielzeit stand er nach einem langen Ball in den Strafraum goldrichtig. „Meine Mannschaft hat das richtig gut gemacht. Wir hattenbestimmt 70 Prozent Ballbesitz“, freute sich Säger über eine tolle Vorstellung seiner Truppe. „Der Ausgeich war am Ende zwar glücklich, aber mehr als verdient." Kresovic war hingegen komplett bedient. „Wir haben alles vermissen lassen. Das Unentschieden fühlt sich an wie eine Niederlage.“

(Quelle: oberberg-aktuell.de)

Torschützen

1:0 Michael Weyer (11min.)
2:0 Jonas Raack (37min.)
2:1 Sven Hämmerling (63min. Foulelfmeter)
2:2 Sven Hämmerling (90min.+5)

Zuletzt geändert am: 25.09.2017 um 12:29

Zurück
Powered by Website Baker