HEUTE | TODAY | HOY | DZISIAJ | BUGÜN :
Geburtstag von Reinhold Schneider - Der SVS wünscht alles Gute!

Mühelos in Runde 2

Veröffentlicht von Dennis Schumann am 01.08.2016
News >> 1. Mannschaft

 

 

 2:11 (2:8) 

Aufstellung:
Devrim Demiray, Placido Randazzo (56min. David Unrau), Mehmet Ümit , Thomas Kelm, Juppi Held, Ricardo Held , Eduard Kelm sen. , Willi Wink, Jonas Raack (46min. Paul Gellert), Matthias Blaut, Daniel Kelm  (77min. Slobodan Kresovic)

Spielbericht:

 

Bereits zur Pause hatte der A-Ligist aus dem Südkreis einen standesgemäßen Vorsprung herausgeschossen und ließ es danach etwas ruhiger angehen. Allerdings stemmte sich der D-Ligist über 90 Minuten lang gegen die drohende Niederlage und verdiente sich damit ein Sonderlob von SVS-Coach Slobodan Kresovic. Besonders in der Anfangsphase mühten sich die Gastgeber ein drohendes Debakel abzuwenden. Sogar zwei Treffer sprangen für den FC dabei heraus. Markus Rosenthal und Daniel Warsewa überwanden Torhüter Devrim Demiray. „Man hat ihnen die Tore einfach gegönnt. Sie haben ganz toll gekämpft und sich die Tore auch verdient“, resümierte Kresovic, der von einer sehr guten Trainingseinheit für seine Mannschaft sprach. Daniel Kelm überzeugte dabei mit gleich einem halben Dutzend Treffer.

 

(Quelle: oberberg-aktuell.de)

 Tore

0:1 Daniel Kelm (3min.)
0:2 Daniel Kelm (7min.)
1:2 Markus Rosenthal (11min.)
1:3 Ricardo Held (13min.)
2:3 Daniel Warsewa (20min.)
2:4 Daniel Kelm (22min.)
2:5 Eduard Kelm sen. (25min.)
2:6 Eduard Kelm sen. (27min.)
2:7 Eduard Kelm sen. (35min.)
2:8 Daniel Kelm (42min.)
2:9 Daniel Kelm (47min.)
2:10 Mehmet Ümit (58min.)
2:11 Daniel Kelm (76min.)  

Zuletzt geändert am: 16.08.2016 um 12:55

Zurück
Powered by Website Baker