HEUTE | TODAY | HOY | DZISIAJ | BUGÜN :
Geburtstag von Rainer Ahlefeld und Peter Buss - Der SVS wünscht alles Gute!

Negativ-Serie setzt sich fort

Veröffentlicht von Dennis Schumann am 15.11.2016
News >> 1. Mannschaft

  

 2:1 (0:1) 

Aufstellung:
Kevin Riemschoss, Placido Randazzo (57min. Thomas Kelm), Juppi Held, Matthias Blaut, Jonas Raack, Willi Wink, Paul Gellert, Ricardo Held (83min. Kilian Gärtner), Mehmet Ümit, Dennis Lepperhoff, Daniel Kelm (74min. Eduard Kelm sen.)

 

Spielbericht:

Dritte Niederlage in Serie für den Titelfavoriten. Neben dem erkrankten Trainer Slobodan Kresovic, krankt es derzeit auch spielerisch bei den Südkreislern. Zwar brachte Dennis Lepperhoff den Tabellenzweiten im ersten Duchgang in Führung, aber dann war es auch schon fast vorbei mit der Herrlichkeit. „Da hatte man das Gefühl, einige wollten das 1:0 nur noch verwalten“, ärgerte sich der sportliche Leiter Andreas Groß. Beide Teams agierten danach auf Augenhöhe,bevor die Hausherren in der letzten halben Stunde ein echtes Powerplay aufzogen. „Wir haben Schönenbach den Schneid abgekauft und ein super Spiel abgeliefert. Das war ein hochverdienter Sieg“, jubelte TVH-Trainer Sascha Brandenburg. Senahid Crnogorac und Timo Kohlgrüber schossen den Erfolg in der Schlussphase heraus.

(Quelle: oberberg-aktuell.de)
 

Torschützen

0:1 Dennis Lepperhoff (23min.)
1:1 Senahid Crnogorac (75min.)
2:1 Timo Kohlgrüber (86min.).

Zuletzt geändert am: 15.11.2016 um 13:36

Zurück
Powered by Website Baker