Niederlage gegen Hermesdorf II

Veröffentlicht von Sebastian Schneider am 21.03.2012
News >> 2. Mannschaft

  2:3 (2:1)  

Aufstellung:
Dustin Lüdtke , Justin Evans, Johannes Zucker, Daniel Richert, Markus Kardel, Tobias Bürger, Philipp Clemens(65min. Patrick Hentze), Mike Selbach, Slavomir Urbanski, Dominik Hartnack, Patrick Hecker

Spielbericht:
Am heutigen Sonntag traf unsere 2. Mannschaft zum zweiten Rückrundenspiel auf den SV Hermesdorf II. Man wollte die positiven Eindrücke und den Spass am Fussball aus dem Testspiel auch am heutigen Sonntag wieder auf den Platz bringen und dem Gegner zeigen, wer Herr im Haus ist.

Das Spiel war keine 4 Minuten alt, da waren alle guten Vorsätze über den Haufen geschmissen und man lag 1:0 zurück. Es war ein munteres Spiel gegen einen über die gesamte Partie starken Gegner. Die Mannschaft erspielte sich einige Chancen und hätte auch vor dem 1:0 schon führen können. Es dauerte allerdings bis zur 30. Minute als ein schön heraus gespielter Konter nur durch ein Foul im Strafraum der Gäste gestoppt werden konnte. Wie immer trat unser Keeper Dustin Lüdtke an und verwandelte gewohnt sicher zum verdienten 1:1. Kaum war der Anstoß der Gäste erfolgt war unsere Mannschaft schon wieder in Ballbesitz und spielte einen blitzsauberen Konter zum 2:1 aus. Torschütze war Patrick Hecker nach Vorarbeit von Tobias Bürger. Bis zur Pause passierte nicht mehr viel in einem sehr ansehnlichen Spiel zweier gleichwertiger Gegner.

In der Halbzeit musste Trainer Morten Lüdtke verletzungsbedingt auswechseln und brachte Patrick Hentze für Daniel Richert. Die zweite Halbzeit begann wie die Erste aufhörte mit einem munteren Spiel beider Mannschaften. Es ging den Platz rauf und runter und beide Mannschaften hatten einige Chancen zu verzeichen, welche aber allersamt ungenutzt blieben. In der 63. Minute konnte dann der Gast aus Hermesdorf sein zweites Tor erzielen. Kurz darauf wechselte unsere Mannschaft erneut und Trainer Morten Lüdtke bringt Nils Jacobs für Johannes Zucker. In der 80. Minute hätte Hermesdorf die Möglichkeit zur Führung gehabt, konnte aber den Elfmeter nicht im Kasten unserer Mannschaft unterbringen. Das Spiel bot weiterhin Möglichkeiten für beide Mannschaften und unsere Mannschaft machte nun auf und wollte dieses Spiel unbedingt gewinnen. Also kam es wie es kommen musste, wir machten vorne die Tore nicht und bekamen kurz vor Ende der Partie einen Konter, welchen die Hermesdorfer gekonnt zum 3:2 verwandelten. Kurz darauf war dann auch Schluß und unsere Mannschaft ging geknickt als Verlierer vom Platz.

Fazit:
Den heutigen Sonntag hatten wir uns anders vorgestellt, wir wollten die Eindrücke aus dem Testspiel mit in die Meisterschaft nehmen und ließen heute alles vermissen, was die Woche zuvor so gut geklappt hatte. Die Einstellung stimmte nicht hundertprozentig und die sich bietenden Chancen wurden einfach nicht konsequent genutzt. Nun gilt es in der Woche wieder an sich zu arbeiten um dann am kommenden Sonntag um 11h in Schnellenbach einen Sieg einfahren zu können.
 
Statistik:
0:1 (4.min)
1:1 Dustin Lüdtke, (30.min, FE)
2:1 Patrick Hecker, (31.min, Vorl. T. Bürger)
2:2 (63.min)
2:3 (87.min)

 

Zuletzt geändert am: 21.03.2012 um 13:41

Zurück
Powered by Website Baker