Saisonstart gelungen!

Veröffentlicht von Nadine Gelhausen am 28.08.2013
News >> Damenmannschaft

 3:3 (1:3)

Aufstellung:
1 Lea Wessel, 4 Laura Gelhausen, 8 Julia Gelhausen , 9 Maren Lucic, 12 Elena von Borzyskowski, 13 Lena Duisberg (65.min 14 Julia Moog), 16 Vivian Sticher, 17 Leonie Lohmar, 23 Meike Wirths, 25 Debora Vorländer, 31 Rebecca Colloseus ,

Zitat Wolfgang Colloseus:
Ein Spiel, welches eine Video-Aufzeichnung verdient hätte.
Es gibt Momente im Sport, die man gerne festhalten möchte und an die man sich gerne zurückerinnert, weil das Ereignis Maßstäbe für die Zukunft setzen kann und ich bin mir sicher, auch setzten wird! Das Spiel am Sonntag war ein Meilenstein in der Entwicklung unserer Mannschaft. Dem Team ist es gelungen von Anfang bis Ende des Spiels die ausgegebene taktische Marschroute zu 100% umzusetzen.
Zitat Ende

Spielbericht:
Eine Fußballkommentator würde im TV-Spielbericht sagen, die SV-Schönenbach Frauen hatten einen Matchplan und alle Spielerinnen haben sich ausnahmslos daran gehalten und durch Einatzbereitschaft, Kampfgeist, Willensstärke und vor allem mit einer hohen Disziplin für das Spielverständnis geglänzt. Entscheidend war auch, dass zum ersten Mal auf dem Platz viel miteinander gesprochen wurde!
Aus der vergangen Saison wussten wir, dass unser Gegner sich aus neuen Spielerinnen höherer Spielklassen zusammengesetzt hatte mit dem klaren Ziel, diese Saison 2013/2014 Meister werden zu wollen. Die daraus resultierende Unterschätzung unseres Teams und die leider spürbare manchmal mit unschönen verbalen Äußerungen verbundene Überschätzung der eigenen Leistungsfähigkeit von Seitens des SV Schnellenbach, machten wir uns zu nutzen.Das Ziel, aus einer absoluten defensiven Grundaufstellung das Spiel zu gestalten, ging auf. Zwar erzielte der SV Schnellenbach kurz nach Beginn der Partie das 1:0, was aber die Mannschaft nicht davor abhielt die ausgegebene Taktik, was sehr bemerkenswert war, beizubehalten. So gelang es auch unser Spiel dem Gegner aufzuzwingen. Der SV Schnellenbach hatte keine Lösung im Gepäck mit unserer Taktik umzugehen. So wie geplant geschah es dann auch, dass wir durch abwartenden Fußball 3 Konter gezielt in der ersten Halbzeit jeweils mit einem Torerfolg abschließen konnten.Rebecca Colloseus spielte einen Pass auf die aus der Abwehr gestartete Julia Gelhausen, die weit hinter (ca.25 m) von der linken Strafraum-Ecke mit links abzog und zum Ausgleich trifft.
Das Geduldsspiel ging weiter. Schnellenbach versuchte sein Spiel aufzubauen, wurde aber immer wieder von unserer beherzt kämpfenden Mannschaft gestoppt. In der 35. Minute erreicht ein langer Ball von Rebecca Colloseus aus dem Mittelfeld Lena Duisberg auf der rechten Seite und diese geht allein aufs Tor zu und trifft zum 2:1 .Kurz vor der Pause wird Rebecca Colloseus im Mittelfeld angespielt, spielte die Abwehr aus und schoss aus ca. 16 m zum 3:1 ein.
In der zweiten Halbzeit das gleiche Bild. Unsere Mannschaft stand kompakt und ließ kaum Chancen zu. Und wenn doch die Bälle vors Tor kamen, hatten wir in Lea Wessel einen sicheren Rückhalt. In der 65. Minute kam Julia Moog auf das Feld für die schon angeschlagene ins Spiel gegangene Lena Duisberg. Umso länger das Spiel ging, desto mehr machte sich bemerkbar, dass die Abwehrarbeit an den Kräften zehrte. Das hatte zur Folge, dass wir in den letzten 10 Minuten noch 2 Gegentreffer zum 3:3 Endstand hinnehmen mussten. Mit ein wenig Glück hätten wir die 3 Punkte mit nach Hause nehmen können, allerdings der Fairness geschuldet und wenn man den gegnerischen Blickwinkel einnimmt ist das 3:3 absolut korrekt.

Entscheidend war bei diesem Spiel die positive Einstellung von allen Spielerinnen und der damit verbundene Teamgeist innerhalb der Mannschaft. Einfach klasse! Jede Spielerin hat sich das Prädikat „sehr gut“ verdient.

Reservebank:
2 Sarah Weiper, 33 Pavlina Giannakoudi, 34 Damaris Vorländer

Es fehlten:
3 Angelique Weiß, 5 Kathrin Gehrmann, 6 Nadine Gelhausen, 7 Christina Rolland, 10 Diana Holle, 11 Judith Steinhausen, 15 Katharina Bethge, 18 Tabea Steiniger, 19 Nicole Billich

 

 

 

Zuletzt geändert am: 28.08.2013 um 14:47

Zurück
Powered by Website Baker