Schippers-Tor reicht nicht zum Sieg

Veröffentlicht von Sebastian Schneider am 15.04.2013
News >> 2. Mannschaft

  1:1 (0:0)  

Aufstellung:
Dustin Lüdtke, Tobias Bürger, Markus Haner, Dominik Lüdtke , Dominik Hartnack, Markus Kardel (60min. Tim Klein), Philipp Clemens, Tino Schippers , Patrick Hentze, Hannes Urban,  Johannes Zucker (46min. Pascal Meinker)

Spielbericht:
Nach dem nicht gerade wunderbaren Spiel gegen Rossenbach traf unser Team heute in einem eminent wichtigen Spiel auf den Tabellenführer aus Morsbach. Alles andere als ein Sieg war eigentlich zu wenig, will man nicht darauf angewiesen sein, dass die Gäste irgendwo anders nochmals Federn lassen. Personell pfiff unsere Mannschaft jedoch aus dem letzten Loch, so dass die Handlungsalternativen, besonders im Sturm für Coach Morten Lüdtke alles andere als üppig waren.

Die Anfangsphase war durchaus ausgeglichen und beide Teams erspielten sich einige kleinere Tormöglichkeiten. Im Abschluss agierten jedochbeide zu überhastet und teilweise unkonzentriert, so dass aus den wenigen Chancen nicht mehr herausspringen konnte. Die erste richtig große Möglichkeit hatte dann in der 23min. Tino Schippers, der völlig unbedrängt durch das Mittelfeld spazieren konnte, dann mit Tempo auch noch den letzten verbliebenen Verteidiger überlief, mit seinem Schuss aus 12m aber knapp das lange Eck verfehlte, so dass es beim 0:0 bis zur Pause blieb, da auch die Gäste ebenso inkonsequent mit ihren Möglichkeiten umgingen.

In der Halbzeit reagierte Trainer Morten Lüdtke und nahm Johannes Zucker, der heute auf ungewohnter Position im Sturmzentrum agierte, aber kaum Akzente setzen konnte, aus dem Spiel und stellte Routinier Markus Kardel in die Spitze. Nun lief das Spiel etwas flüssiger, auch wenn die Cleverness im Abschlus weiter auf der Strecke zu bleiben schien. Es wirkte fast, als wenn hier und heute keine Mannschaft in der Lage sei, ein Tor zu erzielen, als der eingewechselte Tim Klein wunderbar mit der Brust am Strafraum auf Philipp Clemens ablegt und dieser den einschussbereiten Tino Schippers bedient, der den Ball direktnimmt und mit einem herrlichen Schuss in den Winkel das 1:0 erzielte. In der Folge verpasste es unsere Mannschaft bei einigen Gelegenheiten den Sack zuzumachen und kurz vor Schluss kam es dann wie es kommen musste. Keeper Dustin Lüdtke versucht auf Zeit zu spielen, beginnt eine Diskussion mit dem Schiedsrichter, der jedoch nicht lange mit sich diskutieren ließ und auf Freistoß für die Gäste entschied, ehe diese die letzte Chance auch noch zum Ausgleich nutzten. Das der sehr zweikampfstarke Dominik Lüdtke, heute Libero, kurz zvor mit gelb-rot vom Platz musste war nicht entscheident und blieb nur eine Randnotiz.

Resümierend war das heutige Remis aufgrund der verteilten Spielanteile vom Ergebnis betrachtet wohl gerecht, auch wenn es sich für unser Team wegen des Ausgleichs kurz vor Schluss eher wie eine Niederlage anfühlte. Insgesamt ist diese Punkteteilung natürlich zuwenig für unsere Mannschaft, die nun auf einen Ausrutscher der Gäste hoffen muss, um noch Platz eins erreichen zu können.

Torschützen:
1:0 Tino Schippers (72min., Vorlage: Clemens)
1:1 (89min.)

Besondere Vorkommnisse:
gelb-rote Karte für Dominik Lüdtke (85min.)

Zuletzt geändert am: 15.04.2013 um 21:03

Zurück
Powered by Website Baker