Souveräner Erfolg in Bergneustadt

Veröffentlicht von Sebastian Schneider am 01.04.2015
News >> 1. Mannschaft

0:3 (0:2)

Aufstellung:
Manuel Niederhausen (60min. Ricardo Held), Andreas Littau, Juppi Held, Matthias Blaut, Mehmet Ümit, Willi Wink (93min. Eugen Pavljuk), Eduard Kelm jr. , Veli Ümit, Vitali Kelm (90min. Randy Kumande), Thomas Kelm, Eduard Kelm

Spielbericht:
Die Gäste aus Schönenbach taten sich lediglich in den ersten 20 Minuten mit den clever agierenden Patzherren schwer. Danach übernahm der Favorit mehr und mehr die Initiative und legte bereits vor der Pause zwei Treffer vor. Zuerst nutzte der ältere Eduard Kelm ein Zuspiel seines Cousins Willi Wink, danach legte Wink dann für seinen anderen Cousin mit dem gleichen Vor- und Nachnamen auf. Unmittelbar nach Wiederanpfiff machte erneut der ältere Eduard Kelm den Sack bereits zu. Nach der schweren Verletzung von Schönenbachs Torhüter Manuel Niederhausen war dann die Luft raus. Willi Wink traf vom Punkt aus nur das Aluminium. „Wir haben es versäumt, das Ergebnis weiter auszubauen. Der Sieg geht aber absolut in Ordnung“, war Schönenbachs Betreuer Christoph Risch letztlich zufrieden. Bergneustadts Interimscoach Tobias Breilmann war trotz der Niederlage mit der Leistung seiner Mannen nicht unzufrieden. „Wir haben die Räume ganz gut eng gemacht und haben gut gegen den Ball gearbeitet. Insgesamt war das wieder ein kleiner Schritt nach vorne“, hofft Breilmann, in der Zukunft die individuellen Fehler abbauen zu können. (Quelle: Oberberg-aktuell.de)
               
Torschützen:
0:1 Eduard Kelm sen. (33min., Vorlage: Wink)
0:2 Eduard Kelm jun. (36min., Vorlage: Wink)
0:3 Eduard Kelm sen. (50min., Vorlage: Wink)


Besondere Vorkommnisse:
Der Schönenbacher Willi Wink schießt einen Foulelfmeter an die Latte (69.)
Bei Schönenbach geht nach der Verletzung von Torhüter Manuel Niederhausen, Feldspieler Ricardo Held zwischen die Pfosten (59.).

Zuletzt geändert am: 01.04.2015 um 12:55

Zurück
Powered by Website Baker