SV gewinnt auch in Bensberg

Veröffentlicht von Sebastian Schneider am 13.10.2015
News >> 1. Mannschaft

 3:4 (2:1)

Aufstellung:
Kevin Riemschoss, Mehmet Ümit , Juppi Held , Matthias Blaut (55min. Alexander Ewert), Thomas Kelm, Ricardo Held (85min. Rabi Al Saleh), Placido Randazzo, Eduard Kelm , Willi Wink, Kilian Gärtner, Daniel Kelm (70min. Dariusz Knapik)

Spielbericht:
„Das Ergebnis ist enger, als der tatsächliche Spielverlauf war“, hatte Schönenbachs Trainer Torsten Graß sein Team mit deutlichen Vorteilen gesehen.

„Zwei von drei Toren haben wir uns durch individuelle Fehler fast selber reingemacht“, erklärte er nach Spielschluss. Allerdings hatte seine Elf trotz des zweimaligen Rückstandes immer wieder eine passende Antwort parat und konnte beeindruckend nachlegen. Kevin Kosel legte für Bensberg vor, aber Eduard Kelm traf nur Minuten später zum Ausgleich. Jonas Müller-Frank traf zwar kurz vor der Pause zur neuerlichen Führung.

Allerdings drehten Daniel Kelm mit einem Foulelfmeter sowie „Juppi“ Held mit einem Traumtor aus 25 Metern die Begegnung zur verdienten Führung. Mehmet Ümit legte einen weiteren Treffer nach. Der erneute Anschluss von Ronald Neff war nicht mehr als ein Muster ohne Wert. „Wir waren heute nicht clever genug und Schönenbach war einfach williger“, hatte Bensbergs Trainer Jonas Wendt eine plausible Erklärung für die Niederlage. (Quelle: Oberberg-aktuell.de)

Tore
1:0 Kevin Kosel (18min.)
1:1 Eduard Kelm sen. (23min., Vorlage: Ümit)
2:1 Jonas Müller-Frank (41min. André Hirschfeld)
2:2 Daniel Kelm (47min. Foulelfmeter nach Foul an ihm selbst)
2:3 Hans-Josef Held (51min.)
2:4 Mehmet Ümit (79min., Vorlage: R. Held)
3:4 Ronald Neff (86min.)

 

 

Zuletzt geändert am: 13.10.2015 um 21:14

Zurück
Powered by Website Baker