SV verliert bedeutungsloses Heimspiel

Veröffentlicht von Sebastian Schneider am 08.06.2015
News >> 2. Mannschaft

  0:2 (0:0)  

 

Aufstellung:
Kilian Staudinger, Tobias Bürger, Wolfgang Peisker, Dennis Schumann, Nicolas Burnicki, Christian Krämer, Alexander Ewert, Patrick Hentze, Ricardo Cassado, Salah-Eddine Gueramti, Thomas Wolin (Johannes Graefe, Bogdan Stanik, Jan-Philipp Lohmar)

Spielbericht:
Am letzten Spieltag der Saison 2014/2015 kam es zum glücklicherweise bedeutungslosen Aufeinandertreffen zwischen unserem Meisterteam und dem Tabellenzweiten und damit ebenfalls aufgestiegenen SV Hermesdorf. Beide Teams waren daher natürlich bereits vor dem Anpfiff in Feierlaune. Die Gäste reisten gemütlich und gesellig per Planwagen an und hatten auf der langen Fahrt nach Schönenbach wahrscheinlich schon das ein oder andere Kaltgetränk zu sich genommen. Unsere Mannschaft hatte sich die weiteren Feierlichkeiten bis nach dem Schlusspfiff aufgehoben und wollte unbedingt auf eigenem Platz ungeschlagen bleiben. Letzendlich stellte sich die Spielvorbereitung der Gäste jedoch als effektiver dar und sie gewannen mit 2:0, woran unser Team, welches reihenweise hunderprozentige Möglichkeiten ungenutzt ließ, jedoch auch seinen erheblichen Anteil hatte.

Aus vorbezeichnetem Anlass wird daher an dieser Stelle auf den sonst üblichen Spielbericht verzichtet und vielmehr nochmals beiden Teams zum verdienten Aufstieg in die Kreisliga-C gratuliert. Nach dem Schlusspfiff ließ unsere Zweite die erfolgreiche Saison bei herrlichem Wetter, qualmendem Grill und kühlem Bier verdientermaßen ausklingen und verabschiedete sich singend und tanzend in die Sommerpause. 


Torschützen:
0:1 (56min.)
0:2 (77min.)

Zuletzt geändert am: 08.06.2015 um 10:58

Zurück
Powered by Website Baker