SVII verkauft sich teuer gegen Spitzenreiter

Veröffentlicht von Dennis Schumann am 29.09.2015
News >> 2. Mannschaft

0:2 (0:1)  

Aufstellung:
Kevin Riemschoß, Tobias Bürger (66min. Andreas Westendorf), Wolfgang Peisker, Luis Peters, Patrick Hentze, Dennis Schumann, Nicolas Burnicki, Alfred Wink (70min. Lukas Brücher), Dennis Gerlach, Salah-Eddine Gueramti (74min. Thomas Wolin), Bogdan Stanik

Spielbericht:
Mit dem FC Wiedenest-Othetal begrüßte unser Team am vergangenen Sonntag den aktuellen Ligaprimus der Kreisliga C in der heimischen Waldarena, der standesgemäß auch gleich von der ersten Minute an das Spielgeschehen bestimmte. Im Vergleich zur Vorwoche war jedoch auch unserer Zweiten der Wille deutlich anzusehen, am heutigen Tag alles in die Wagschale zu werfen. Somit ließ man im ersten Durchgang auch kaum hochkarätige Möglichkeiten der Gäste zu, die es jedoch zu Verstehen wussten, auch mit wenigen Möglichkeiten zum Erfolg zu kommen. In der 26. Minute setzte Maximilian Sackner von der Strafraumgrenze zum Schuss an und erzielte die Gästeführung, die Alfred Wink kurze Zeit später aus spitzem Winkel beinahe ausgleichen konnte.

Im zweiten Durchgang gelang es unserer Zweitvertretung sogar, das Spielgeschehen weitestgehend offen zu gestalten und auch offensiv den ein oder anderen Akzent zu setzen. Ewald Treise's Kopfballtreffer in der 63. Minute zum 0:2 fiel somit eher überraschend. Davon scheinbar unbeeindruckt brach unser Team in der Folge jedoch nicht ein, sondern bemühte sich bis zum Schlusspfiff, jedoch ohne sich für den über das gesamte Spiel investierten Aufwand zu belohnen.

Torschützen:
0:1 Maximilian Sackner (26min)
0:2 Ewald Treise (63min)
 

Zuletzt geändert am: 29.09.2015 um 22:46

Zurück
Powered by Website Baker