Testspiel gegen Honigsessen

Veröffentlicht von Sebastian Schneider am 04.08.2012
News >> 1. Mannschaft

  2:5 (1:3)  

Aufstellung:
Devrim Demiray, Thomas Urban, Andreas Littau (60min. Placido Randazzo), Paul Gellert (75min. Pascal Meinker), Mathias Blaut (75min. Patrick Hentze), Rico Held , Bogdan Stanik, Sebastian Schneider, Björn Wiemann, Juppi Held , Dennis Gerlach (60min. Lukas Brücher )

Spielbericht:
Im Rahmen der Sportwoche der SpVgg. Hurst-Rosbach traf unsere Mannschaft auf den TuS Birken-Honigsessen, der vergangene Saison über die Relegation den Sprung in die Kreisliga-A geschafft hatte. Bis auf Coach Kilian Gärtner, Hannes Urban und Markus Haner (Urlaub), sowie Nicolas Burnicki und Martin Trojca (verletzt) waren alle Spieler einsatzbereit.

Von Beginn an war augenscheinlich, dass unsere Mannschaft dem Gegner spielerisch deutlich überlegen war, ohne daraus jedoch in der Anfangsphase Kapital schlagen zu können. Vielmehr ging Honigsessen nach einer Standardsituation in der 18min. völlig aus dem Nichts sogar mit 1:0 in Führung. In den folgenden Spielminuten antwortete unser Team aber prompt und drehte den Rückstand innerhalb von nur 10 Minuten in eine 3:1 Führung um. Dabei waren die jeweiligen Treffer teilweise sehr gut herausgespielt, so dass der Torschütze den Ball nur noch ins leere Tor drücken musste. Die Treffer für unsere Mannschaft erzielten  Dennis Gerlach, Juppi Held und dessen jüngerer Bruder Rico Held.   

Im zweiten Spielabschnitt schien bei unserer Mannschaft die Luft raus und die Spielfreude ein wenig verlorengegangen zu sein. Viele unnötige Ballverluste, Stockfehler und zu wenig Bewegung kennzeichneten das Spiel unserer Mannschaft. Honigsessen nutzte diese Phase und kam zum 2:3 Anschlusstor. Nun witterte der Gegner noch einmal Morgenluft, legte in Sachen Aggressivität noch eine Schippe drauf und drängte sogar auf den Ausgleich. Mit etwas Glück gelang es unserem Team die Führung zu halten und als Mathias Blaut in der 67min. mit dem 4:2 den alten Abstand wiederherstellte, war auch die Kampfeslust der Mannschaft aus Honigsessen größtenteils gebrochen. Lukas Brücher drückte dann in den Schlussminuten noch ein Zuspiel von Juppi Held zum 5:2 über die Linie, was auch den Endstand bedeutete.

Insgesamt präsentierte sich unsere Mannschaft heute nicht so konzentriert und spielfreudig wie in den vorigen Partien. Mehrere Minuten kompletten Leerlaufs gab es zuvor nicht. Dafür zeigte unser Team, dass es gegen einen für ein Testspiel zum Teil sehr aggressiv und hart spielenden Gegner dagegenhalten kann und auch ab und an in der Lage ist, den Holzhammer rauszuholen. Nun trifft unser Team am kommenden Sonntag um 15 Uhr in der ersten Runde des Kreispokals auswärts auf den RS 19 Waldbröl.

Torschützen:
1:0 (18min.)

1:1 Dennis Gerlach (22min., Vorlage: T. Urban)
1:2 Juppi Held (25min., Vorlage: Blaut)
1:3 Rico Held (28min., Vorlage: Gerlach)
2:3 (54min.)
2:4 Mathias Blaut (67min., Vorlage: J. Held)
2:5 Lukas Brücher (81min., Vorlage: J. Held)

Zuletzt geändert am: 08.08.2012 um 07:00

Zurück
Powered by Website Baker