HEUTE | TODAY | HOY | DZISIAJ | BUGÜN :
Geburtstag von Rainer Ahlefeld und Peter Buss - Der SVS wünscht alles Gute!

Thommy Urban erzielt 100. Saisontreffer

Veröffentlicht von Sebastian Schneider am 16.05.2013
News >> 1. Mannschaft

  10:1 (6:1)  

Aufstellung:
Devrim Demiray, Ricardo Held (55min. Markus Haner), Paul Gellert, Sebastian Schneider, Matthias Blaut, Martin Trojca, Dennis Gerlach (70min. Bogdan Stanik ), Thomas Urban , Placido Randazzo , Björn Wiemann , Juppi Held (70min. Kilian Gärtner)

Spielbericht:
Im heutigen Spiel gegen den VfR Marienhagen musste Coach Kilian Gärtner auf den erkrankten Andreas Littau verzichten, der im Abwehrzentrum von Sebastian Schneider vertreten wurde. Auch Hannes Urban stand berufsbedingt nicht zur Verfügung, ansonsten meldeten sich aber alle weiteren Akteure einsatzbereit.

Von Beginn an dominierte unsere Mannschaft vor den Augen des spionierenden und auf eine Niederlage hoffenden Ex-Coaches Holger Jungjohann das Geschehen und drückte die Gäste bereits zu diesem Zeitpunkt tief in die eigene Spielhälfte. Die Gäste, personell derart gebeutelt, dass der eigentliche Feldspieler Thorsten Köster zwischen den Pfosten stand, waren ausschließlich mit Defensivarbeit beschäftigt und kamen kaum einmal gefährlich vor das Tor von Devrim Demiray. Es dauerte lediglich bis zur 8min., ehe Thomas Urban vorbehalten war, das 100. Saisontor für seine Farben zu erzielen, wodurch er gleichzeitig die erfreuliche Berechtigung erwarb, seinen Teamkameraden eine Kiste Gerstensaft zu spendieren. Völlig aus dem nicht kamen die Gäste in der 12min. im Anschluss an eine Ecke zum schmeichelhaften Ausgleich, den Björn Wiemann in der 20min. jedoch mit dem neuerlichen Führungstor beantwortete. In der Folgezeit entwickelte sich ein munteres Scheibenschießen und unser Team schraubte das Ergebnis bis zur Halbzeit auf 6:1 in die Höhe. Dabei besonders in Erscheinung trat der heute eminent starke Dennis Gerlach, der nicht nur zwei Treffer selbst erzielte, sondern auch noch zwei weitere Tore vorbereitete.

Im zweiten Durchgang setzte sich die totale Überlegenheit unserer Mannschaft weiter fort. Der Unterschied zum ersten Spielabschnitt bestand nun lediglich darin, dass die sich bietenden Torchancen noch seltener genutzt wurde als in den ersten 45 Minuten. Zwar erzielte unsere Mannschaft insbesondere in Person des heute vierfachen Torschützen Björn Wiemann noch insgesamt vier weitere Treffer, es hätten jedoch aufgrund der Möglichkeiten auch gut und gerne die doppelte Anzahl sein können. Mit dem Endergebnis von 10:1 waren die Gäste daher sogar noch gut bedient.

Nach dem nun anstehenden Pfingstwochenende muss unsere Mannschaft nun zur Tura nach Dieringhausen reisen, gegen die man das Hinspiel mit 4:1 gewinnen konnte. Hoffen wir, dass unser Team an dieses Ergebnis anknüpfen kann und mit weiteren drei Punkten zurückkehren wird.

Torschützen:
1:0 Thomas Urban(8min., Vorlage: J. Held) (100. Saisontreffer)
1:1 (12min.)
2:1 Björn Wiemann (20min., Vorlage: Randazzo)
3:1 Juppi Held (34min., Vorlage: Gerlach)
4:1 Dennis Gerlach (41min., Vorlage: T. Urban)
5:1 Björn Wiemann (42min., Vorlage: Gerlach)
6:1 Dennis Gerlach (45min., Vorlage: Trojca)
7:1 Björn Wiemann (50min., Vorlage: Randazzo)
8:1 Bogdan Stanik (71min., Vorlage: Trojca)
9:1 Björn Wiemann (75min., Vorlage: Schneider)
10:1 Placido Randazzo (89min., Vorlage: Gärtner)

Zuletzt geändert am: 16.05.2013 um 10:03

Zurück
Powered by Website Baker