Weiterhin ungeschlagener Tabellenführer

Veröffentlicht von Sebastian Schneider am 29.08.2010
News >> 1. Mannschaft

2:1 (1:0)

Aufstellung:
Devrim Demiray(23min. Christian Hassel), Sebastian Schneider, Peter Deisling, Daniel Schneider, Marco Erdmann , Thomas Urban(81min. Christian Engelbert), Bastian Hübel(74min. Nicolas Burnicki), Christopher Wirths , Eduard Landel, Mike Selbach, Bogdan Stanik

Spielbericht:
Nach der siegreichen Begegnung vom vergangenen Mittwoch traf unser Team heute in der heimischen Waldarena auf Tura Dieringhausen und erwartete einen schweren und unbekannten Gegner. Trainer Holger Jungjohann änderte seine Startelf auf einer Position. Kapitän Mike Selbach kehrte in die Anfangsformation zurück und verdrängte Nicolas Burnicki erst einmal auf die Ersatzbank. Ansonsten blieb es bei der bisher siegreichen Mannschaft.
Zu Beginn der Partie sahen die Zuschauer einen dominanten SV Schönenbach, der die Gäste spielerisch beherrschte und sich erste gute Gelegenheiten erspielen konnte. Die größte Möglichkeit hatte in der 18min. Libero Sebastian Schneider, als er bei einem Sololauf, den er aus der eigenen Hälfte gestartet hatte, nach Doppelpass mit Bogdan Stanik auf einmal frei vor dem Gästetor auftauchte, im Abschluss jedoch nicht die Nerven behielt und am Schlussmann der Gäste scheiterte. Kurze Zeit später hatte Eduard Landel die Führung auf dem Fuss, verfehlte mit seinen Schuss aus 14m jedoch das Tor knapp. Die Gäste kamen kaum einmal gefährlich vor das Tor unserer Mannschaft. Die Abwehr um Sebastian Schneider stand gut und ließ kaum nennenswerte Aktion der Gäste zu. In der 23min. verletzte sich bei einem Zusammenprall Torhüter Devrim Demiray, fiel unglücklich auf die Schulter und musste durch Christian Hassel ausgetauscht werden. In der 35min. wurden die Bemühungen unseres Teams dann jedoch endlich belohnt. Thomas Urban spielt mit einem wunderbaren Pass Marco Erdmann auf dem rechten Flügel frei, dieser passt quer vor das Tor der Gäste, Bastian Hübel scheitert im ersten Versuch noch per Absatzkick, ehe der mitgelaufene Christopher Wirths den Ball aus kurzer Distanz im Netz versenken konnte. Eine mehr als verdiente Führung unseres Teams. Fast hätten die Gäste jedoch noch kurz vor der Pause mit ihrer ersten gefährlichen Aktion den Ausgleich erzielt, aber der Gästestürmer scheiterte aus spitzem Winkel, nachdem er zuvor bereits Torhüter Christian Hassel ausgespielt hatte, am Außennetz.
In Durchgang zwei sahen die Zuschauer einen weiterhin dominanten SV Schönenbach, der in der 55min. durch Bogdan Stanik auf 2:0 erhöhen konnte. In der Folge erspielte sich unser Team weitere gute Möglichkeite, die jedoch nicht genutzt werden konnten. Allein Bogdan Stanik hätte mehrmals für das entscheidende 3:0 sorgen können. So blieb es jedoch beim 2:0 für unsere Mannschaft bis zur 82. Minute. Der eingewechselte Christian Engelbert und Daniel Schneider verlieren im Aufbauspiel durch einen Abstimmungsfehler den Ball, die Gäste nutzten diese Unaufmerksamkeit und flankten den Ball sofort vor das Tor unserer Mannschaft, Peter Deisling versucht zu klären, kann den Ball jedoch nur abfälschen und nachdem der Ball vom Innenpfosten ins Spielfeld zurückgesprungen war drückte Dieringhasuen das Spielgerät dann doch noch zum Anschlusstreffer ins Netz. Nun kam dann doch noch einmal Hektik auf und die Gäste witterten die Ausgleichschance. Bei einem Freistoß hatte unser Team in der 88min. dann das nötige Quäntchen Glück, als der Ball vom Innenpfosten abprallte und nicht im Tor unserer Mannschaft landete. Kurz darauf beendete der Unparteiische die Partie und weitere drei Punkte waren eingefahren.
Insgesamt gewann unsere Mannschaft aufgrund des zu verzeichnenden Chancenplusses verdient. Darüber hinaus hatte unser Team am heutigen Tag jedoch auch das nötige Glück. Dieses hätte es jedoch wieder einmal nicht gebraucht, wenn unser Team durch bessere Chancenverwertung die Partie bereits früher endgültig entschieden hätte.

Torschützen:
1:0 Christopher Wirths (35min., Vorlage: Hübel)
2:0 Bogdan Stanik (55min., Vorlage: Erdmann)
2:1 Leo Lebon (82min.)

Zuletzt geändert am: 08.09.2010 um 10:59

Zurück
Powered by Website Baker