HEUTE | TODAY | HOY | DZISIAJ | BUGÜN :
Geburtstag von Rainer Ahlefeld und Peter Buss - Der SVS wünscht alles Gute!

Zweite erkämpft sich Punkt in Holpe

Veröffentlicht von Sebastian Schneider am 23.08.2015
News >> 2. Mannschaft

4:4 (2:3)   

Aufstellung:
Thomas Bernhardt (38min. Kilian Staudinger), Tobias Bürger , Wolfgang Peisker, Dennis Schumann, Patrick Hentze, Nicolas Burnicki, Ricardo Casado, Alfred Wink , Thomas Wolin, Dariusz Knapik (46min. Jonas Groß), Lukas Brücher (65min. Salah-Eddine Gueramti )

Spielbericht:
Mit dem überzeugenden Derbysieg im Rücken fuhr unsere Mannschaft heute zu einer der Top-Mannschaften der Kreisliga C, weshalb sich Coach Peter Stammel auch nicht genötigt sah, seine Startelf aus der Vorwoche zu verändern. Dennoch startete unser Team denkbar ungünstig in die Begegnung. Nach ereignislosen fünf Minuten spielte Dennis Schumann einen viel zu kurzen Rückpass auf Keeper Thomas Bernhardt, den der lauernde Sven Achenbach im Holper Trikot dankend aufnahm und an Bernhardt vorbei zum 1:0 einschob. Die nachfolgende Drangphase der Holperer überstand man z.T. mit Glück, als der Abschluss eines Gästestürmers aus spitzem Winkel nur am langen Pfosten landete. Dennoch befreite sich unser Team mit der Zeit insbesondere durch Präsenz in den Zweikämpfen mehr und mehr aus der Umklammerung und erspielte sich zunehmend Chancen. Wurde Dariusz Knapik's Kopfballtreffer in der 20. Spielminute nach vermeintlicher Abseitsstellung noch aberkannt, holte er Selbiges nach Flanke von Patrick Hentze sieben Minuten später einfach nach. Bevor Tobias Bürger in der 40. Minute unsere Zweite nach Eckball von Dennis Schumann per Kopf sogar in Führung bringen konnte, hatte unsere Mannschaft kurz zuvor noch eine Schrecksekunde zu überstehen: Thomas Bernhardt landete nach einer Rettungstat derart unsaft auf der Hüfte, dass ihn Kilian Staudinger fortan verletzungsbedingt ersetzen musste (Gute Besserung an dieser Stelle!). Offenbar irritiert durch den unerwarteten Rückstand agierten die Holperer fortan immer konfuser, was Alfred Wink in Minute 42 nach Vorlage von Nicolas Burnicki sogar zur 3:1 Führung ausnutzen konnte. Umso ärgerlicher dann der Anschlusstreffer kurz vor dem Pausentee. Nach einer langen Hereingabe in den Strafraum versucht Patrick Hentze das Leder per Kopf ins Toraus zu klären, überlupft dabei aber Kilian Staudinger ins eigener Tor.

Zu Beginn des zweiten Durchgangs merkte man der Heimmannschaft deutlich an, die Gästeführung schnellstmöglich egalisieren zu wollen, scheiterte jedoch ein ums andere Mal an unserer zuweilen leidenschaftlich verteidigenden Hintermannschaft. Da es jedoch unserem Team in Halbzeit Zwei weitestgehend an der notwendigen Entlastung fehlte, kamen die Hausherren bereits in Minute 55 durch Florian Hähner zum Ausgleich und 15 Minuten später sogar zur Führung. Dabei verlängerte Wolfgang Peisker eine Hereingabe unglücklich auf den Holperer Dustin Ring am langen Strafraumeck, auf den unsere Hintermannschaft im folgenden Eins-gegen-Eins keinen Zugriff bekam und somit der Weg frei zum 4:3 war. Somit schienen die Weichen doch noch auf Favoritensieg gestellt zu sein. Umso überraschender die Szenerie keine zwei Minuten später: der erst wenige Sekunden(!) zuvor eingewechselte Salah-Eddine Gueramti wird in Person von Alfred Wink halbhoch derart freigespielt, dass er - frei auf's Gegnertor zulaufend - den herausstürmenden Nico Schumacher nur zu überlupfen braucht, um mit der einzig nenenswerten Offensivaktion unserer Mannschaft in Halbzeit Zwei zum vielumjubelten 4:4 Ausgleich zu vollenden. Da es dem Heimteam in der Folge - trotz des ein oder anderen Hochkaräters - auch an der nötigen Durchschlagskraft mangelte, blieb es nach 90 Minuten letztlich beim unerwarteten, aber nicht unverdienten Punktgewinn in Holpe.

Torschützen:
1:0 (5min.)
1:1 Dariusz Knapik (27min., Vorlage: P. Hentze)
1:2 Tobias Bürger (40min., Vorlage: D. Schumann)
1:3 Alfred Wink (42min., Vorlage: N. Burnicki)
2:3 (43min.)
3:3 (55min.)
3:4 (70min.)
4:4 Salah-Eddine Gueramti (72min., Vorlage: A. Wink)

Zuletzt geändert am: 23.08.2015 um 22:01

Zurück
Powered by Website Baker