Zweite startet mit Remis in die Saison

Veröffentlicht von Sebastian Schneider am 21.08.2016
News >> 2. Mannschaft

 

1:1 (0:1)  

Aufstellung:
Timo Justinger, Patrick Hentze, Nicolas Burnicki, Wolfgang Peisker, Matthias Peters, Waldemar Fuchsberger, Alfred Wink, Markus Latsch, Waldemar Schlapak , Christian Krämer, Marco Erdmann (Phillip Litke, Nils Jakobs)

Spielbericht:
Am ersten Spieltag der diesjährigen Saison empfing unsere Mannschaft die Reserve von Borussia Derschlag und Trainer Peter Stammel hatte im Vorfeld der Partie bereits einige Sorgenfalten auf der Stirn, denn trotz der vielen Neuzugänge standen ihm am heutigen Tag gerade einmal 13 Spieler zur Verfügung. Glücklicherweise meldete sich wenigstens der ebenfalls angeschlagene Kapitän Nicolas Burnicki noch rechtzeitig fit und konnte sein Team anführen.

Der Spielfilm ist gleichwohl recht schnell zusammengefasst. Von Beginn an entwickelte sich ein Spiel zweier Mannschaften, die sich beide in der Produktion von Abspielfehlern und unnötigen Ballverlusten überboten, wobei die Gäste noch die deutlich besseren Möglichkeiten für sich verbuchen konnten. Die Führung der Gäste resultierte demnach auch nicht etwa aus einem schön vorgetragenen Angriff sondern entsprang einer Standardsituation. Unsere Mannschaft konnte sich fast überhaupt nicht gefährich in Szene setzen und sich bei Keeper Timo Justinger bedanken, dass es nur mit einem knappen 0:1 Rückstand in die Pause ging. Justinger parierte u.a. einmal hevorragend in einer eins-gegen-eins-Situation und war auch ansonsten der Turm in der Schlacht.

Auch Durchgang zwei brachte wenig Besserung. Unsere Mannschaft agierte weiter zwar bemüht, aber äußerst fahrig, wobei bemüht hier tatsächlich so gemeint ist, wie gemeinhin auf einem Zeugnis, also stark ausbaufähig. Die Gäste hatten auch jetzt die deutlich besseren Chancen, das Tor erzielte nun jedoch die Mannschaft in gelb/schwarz. Völlig aus dem Nichts zirkelte Sommerneuzugang Waldemar Schlapak das Leder aus gut und gerne 35m Torentfernung über den zu weit vor seinem Kasten stehenden Gästekeeper zum schmeichelhaften Ausgleich. In der Folge hätte unsere Mannschaft das Spiel fast ganz gedreht, nutzte die wenigen Möglichkeiten jedoch ebensowenig wie die Gäste, die abermals an einem herausragenden Timo Justinger scheiterten.

So blieb es dann letztendlich beim einem für unser Team eher glücklichen Remis, aber sei's drum. Den Punkt nehmen wir trotz oder gerade wengen der gezeigten Leistung natürlich dankend mit.   

Torschützen:
0:1 (26min.)
1:1 Waldemar Schlapak (54min., keine Vorlage)
 

Zuletzt geändert am: 21.08.2016 um 20:01

Zurück
Powered by Website Baker