A-Jugend verliert Spitzenspiel

BSV Viktoria Bielstein – SVS 3:2

Der SVS verlor in einem hochklassigen Spitzenspiel unglücklich gegen einen sehr aggressiven und hochmotivierten Spitzenreiter aus Bielstein. Dazu kamen noch einige sehr unglückliche Entscheidungen des Schiedsrichters, die alle zum Nachteil des SVS verliefen. Nach einem guten Angriff des SVS wurde Lars Huhn ein klarer Elfmeter verweigert und im direkten Gegenzug fiel das 2:1 für den Gegner, kurz vor dem Halbzeitpfiff. In der zweiten Halbzeit konterte der BSV. Einen gegebenen Elfmeter hielt der gute Torwart Paul Hankwitz noch, doch kurze Zeit später musste er sich zum 1:3 geschlagen geben. Der SVS gab nie auf, kam jedoch lediglich zum Anschlusstreffer zum 2:3.
Trotz der Niederlage muss man der Mannschaft für das Spiel und den Kampf ein Riesen-Lob aussprechen, da ein großer Teil der Mannschaft auch noch verletzt zuschauen musste (siehe Foto) und das Team lediglich lautstark anfeuern konnte.

0:1 Fynn Ludwig 37.Min
1:1 k.A. 39.Min
2:1 Luca Wickler 45.Min
3:1 Luca Wickler 72.Min
3:2 Timo Kreth 82.Min

Nur Zuschauer auf der Bank: Kevin Seinsche, Jakob Kalkkuhl, Frieder Burnicki, Elias Hauck, Noah Bauermann und Fabio Krause v. l. n. r.